Der Versicherungsdienst für Versicherungen rund um Ihre Wohnung.

Wohnen

Wohnen (12)

Mittwoch, 22 Februar 2017 06:42

Liegenschaftsverwaltungen kassieren dreist ab

Wohnungssuchende, die eine Zusage bekommen, doch den Mietvertrag ablehnen, werden vielerorts zur Kasse gebeten. Bis zu 200 Fr verlangen Vermieter für das Nichtunterschreiben eines Mietvertrags. Der Mieterverband betont die Unzulässigkeit dieser Vorgehensweise und weist auf ein entsprechendes Gerichtsurteil hin.

Montag, 05 Dezember 2016 15:31

Was tun, wenn der Vermieter zu wenig heizt?

In manchen Wohnungen zittern Mieter vor Kälte und fragen sich, wann das endlich aufhört. Das Kältegefühl auf der Haut macht unruhig und Mieterinnen und Mieter suchen nach einer schnellen Lösung. Eigentlich wäre die Lösung ganz einfach umzusetzen.

Die Immobilienfachleute der Zürcher Kantonalbank (ZKB) haben es in einer Studie bewiesen: Immer weniger Schweizer haben das Geld für Wohneigentum. Vor der Studie war es nur eine gefühlte Wirklichkeit, doch die Fachleute analysierten die aktuellen Preise für Wohneigentum und das Einkommen und Vermögen derjenigen, die am häufigsten Wohneigentum suchen.

UPC will nach Möglichkeit die Kunden direkt an sich binden. Da dies mit dem bestehenden 3-in-1-Angebot nicht möglich ist, hat UPC ein neues Grundangebot im Sortiment. Wer wechselt, muss jedoch aufpassen, dass er nicht doppelt bezahlt.

Sonntag, 19 Juni 2016 13:49

Eigentumswohnung als Kapitalanlage?

In der Schweiz geht man heut zu Tage mit 65 Jahren in den Ruhestand. Bis dahin hat man schwer gearbeitet, viel Zeit geopfert und versucht, so vorzusorgen, dass man einen ruhigen Lebensabend mit finanzieller Sicherheit genießen kann.

Die Schweizer sind Spitzenreiter, wenn es darum geht, eine Wohnung zu mieten statt zu kaufen. Damit liegen sie mit 56 % vor Deutschland, in dem immerhin noch 48 % zur Miete wohnen. In Spanien sind es hingegen nur 15 %, in Rumänien sogar nur 4 %.

Andrinas ist aus seiner ersten Wohnung ausgezogen. Seine Zahlungsverpflichtungen gegenüber dem ehemaligen Vermieter ist er stets firstgerecht nachgekommen. Nun verweigert dieser die Rückzahlung der Mietkaution in Höhe von CHF 3000. Was kann er tun, um schnellstmöglich an sein Kautionsgeld zu kommen?

In Zürich hat ein Untermieter eine kleine Wohnung in ein Airbnb-Hostel umgewandelt. Hauptmieter, Vermieter und Verwaltung wurden im Dunkeln gehalten. Nur die Nachbarn bemerkten das Treiben im Haus und alarmierten die Verwaltung.

Videokameras werden immer häufiger von Vermietern in Liegenschaften eingesetzt. Vermieter hoffen auf mehr Sicherheit durch die Kameras. Doch schnell werden die Kameras zur Belastung für Mieterinnen und Mieter. Sie fühlen sich in ihrer Privatsphäre eingeschränkt.

Nebst dem aktuell niedrigen Referenzzinssatz sind auch Mängel am Mietobjekt, welche trotz Aufforderung nicht behoben werden, ein guter Grund für eine Mietzinssenkung.

  • Kontakt Offerte
    Kundendienst und Beratung +

    Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns telefonisch unter 031 981 19 66. MO bis FR von 08:30 bis 17:30.
  • E-Mail +

    Haben Sie Unterlagen für uns? Dann senden Sie uns diese an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per E-Mail zu.
  • Live Support +

    Unten rechts auf jeder Seite finden Sie den Chat mit welchen Sie jetzt live mit unserem Support chatten können.
  • 1